Überspringen zum Inhalt

Bericht über die 145. Plenartagung des Ausschusses der Regionen vom 30. Juni bis 1. Juli 2021

Ergebnisse der 145. Plenartagung des Ausschusses der Regionen in Brüssel als Hybridveranstaltung: Stellungnahmen und Entschließungen; Themen u. a.: Strategie für nachhaltige und intelligente Mobilität; Erneute Partnerschaft mit der südlichen Nachbarschaft - Eine neue Agenda für den Mittelmeerraum; Gesetz über digitale Dienste und Gesetz über digitale Märkte; Mehr Ehrgeiz für das Klimaziel Europas bis 2030 im Hinblick auf die COP 26; Entschließung zu den Vorschlägen des Europäischen Ausschusses der Regionen zum Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission für 2022; Debatte über bessere Rechtssetzung, Vorausschau und das Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission sowie um die Konferenz zur Zukunft Europas; Europäischer Aktionsplan für Demokratie; Aktionsplan für die Sozialwirtschaft; Resilienz kritischer Einrichtungen; Verwirklichung der Nachhaltigkeitsziele bis 2030; Entwurf einer Entschließung zu einer Vision für Europa: Zukunft der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit; Überarbeitung der Verordnung über die transeuropäische Energieinfrastruktur mit Blick auf den ökologischen und digitalen Wandel; Strategie für eine verstärkte Anwendung der Grundrechtecharta in der EU; Zukunft der Regionalflughäfen; Zukunftsplan für Pflegekräfte und Betreuung - lokale und regionale Chancen für eine europäische Herausforderung

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Informationskategorie Europa & Außenbeziehungen
Informationstatbestand Berichte & Mitteilungen der Landesregierung an den Landtag
Vorgang Vorlage
Wahlperiode 18.05.2021 -
Erstellungsdatum 2021-08-31
Dokumentart Vorlage
Dokumentnummer 18/408
Dokumenttyp Unterrichtung gem. Art. 89 b LV i.V.m. der hierzu geschlossenen Vereinbarung
Datenverantwortliche Stelle Die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und für Medien
Fundstelle Unterrichtung gem. Art. 89 b LV i.V.m. der hierzu geschlossenen Vereinbarung Die Bevollmächtigte beim Bund, für Europa und für Medien 31.08.2021 Vorlage 18/408