Überspringen zum Inhalt

Herkunftsversuche

Herkunftsversuche sind Freilandversuche, bei denen Pflanzen derselben Baumart aus unterschiedlichen Gebieten auf ihr Wuchs- und Qualitätsverhalten unter unterschiedliche Standorts- und Klimabedingungen in Rheinland-Pfalz bzw. bundes- oder europaweit untersucht werden. Gerade in Zeiten des Klimawandels sind koordinierte länderübergreifende Herkunftsversuche und deren Ergebnisse ein wichtiger Hinweis den Aufbau der Wälder von Morgen. Begleitet werden die Herkunftsversuche durch biochemisch-genetische und molekulargenetische Untersuchungen zwecks Inventarisierung und gegebenenfalls Unterscheidung aufgrund herkunftsspezifischer genetischer Strukturen.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Informationstatbestand Umweltinformationen
Datenverantwortliche Stelle Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität
Dokumentendatum 2021-05-19