Überspringen zum Inhalt

Ökonomie der Waldnutzung

Die rheinland-pfälzische Forst-Holz-Papierwirtschaft gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen im Land. Für ihren Erfolg sind Kundenwertketten als Voraussetzung für Regionalcluster ausschlaggebend. Deshalb beschäftigt sich die Forschungsgruppe mit der technischen und wirtschaftlichen Untersuchung der Wertketten. Dazu gehören Untersuchungen zu neuen stofflichen und energetischen Verwendungen von Holz und forstlichen Nebennutzungen oder Produkten aus Kurzumtriebplantagen ebenso wie die Charakterisierung einzelner Wertschöpfungsketten und Wirtschaftszweige.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Informationstatbestand Umweltinformationen
Datenverantwortliche Stelle Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität
Dokumentendatum 2021-05-19