Überspringen zum Inhalt

HpnV Rheinland-Pfalz - Standorteigenschaften - generalisiert

In der Karte der Heutigen potentiellen natürlichen Vegetation (HpnV) werden als Kartiereinheiten die Schlussgesellschaften der Vegetationsentwicklung (i.d.R. Waldgesellschaften) dargestellt, die ohne menschlichen Einfluss unter heutigen Standortbedingungen vorkämen. Sie stellt damit eine vegetationskundliche Standortkarte dar. Nähere Information unter http://www.luwg.rlp.de/Aufgaben/Naturschutz/Grundlagendaten/Natuerliche-Vegetation-HpnV Hierzu werden drei WMS-Dienste angeboten:HpnV Rheinland-Pfalz - Kartiereinheiten, HpnV Rheinland-Pfalz - Standorteigenschaften (abgeleitet aus den Kartiereinheiten) HpnV Rheinland-Pfalz - Standorte abgeleitet aus den Kartiereinheiten) Die Standorteigenschaften werden vor allem durch das Basen-Feuchte-Schema bestimmt. Auch Klimamerkmale spielen eine Rolle. JEDER Fläche (mit wenigen Ausnahmen) sind DREI Standorteigenschaften (Basenstufe, Feuchtestufe, Klimamerkmal) zugeordnet, so dass für JEDE DER DREI Standorteigenschaften eine fast flächendeckende Information für die gesamte Landesfläche von Rheinland-Pfalz vorliegt. Sichtbar ab einem Maßstab von 1:100.000 oder kleiner, Flächen kleiner als 0,5 ha sind nicht enthalten.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Informationstatbestand Geodaten
Datenverantwortliche Stelle Landesamt für Umwelt